Buntheit Blog

von

Hatten Sie das (noch) auf dem Schirm? Coupons sind in Deutschland erst seit 2001 erlaubt. Bis dahin verboten Rabattgesetz und Zugabeverordnung den Unternehmen, Zugaben und Rabatte über 3% zu gewähren. Heute gehört das Couponing zu den effizientesten Vertriebsinstrumenten. Und seine Bedeutung wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Gerade in Zeiten explodierender Energie- und Rohstoffpreise – und damit stark steigender Verbraucherpreise – treffen die Kunden ihre Kaufentscheidungen sorgfältiger. Und viele kaufen dort ein, wo Rabatte und Zugaben locken.

von

China ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Auch wir bei der buntheit beziehen einen großen Teil unserer Werbemittel aus dem Reich der Mitte – und bekommen aktuell täglich die Auswirkungen des Lockdown-Chaos aufgrund der Null-Covid-Strategie Chinas zu spüren. Fehlende Container, geschlossene Häfen und dadurch lange Lieferzeiten und verspätete Warenlieferungen. All das macht uns derzeit zu schaffen.

von

Wie so vieles lag in der Pandemie auch das Messegeschäft brach. Kunden treffen, Kontakte pflegen, Neukundengeschäft aufbauen, Verträge abschließen, Bekanntheit erhöhen, Emotionen erzeugen, Wettbewerber analysieren…: Diese Vorteile, die Messen wie keine andere Marketingmaßnahme bieten, ließen sich in der Corona-Hochphase nicht nutzen. Eilig ins Leben gerufene digitale Formate der Messegesellschaften konnten die Nutzeffekte einer Messe nicht einmal ansatzweise kompensieren.

von

Nachhaltigkeit wird ein immer wichtigeres Kriterium für die Kaufentscheidung. Die bestätigt auch eine aktuelle Befragung des größten deutschen Marktforschungsinstituts GfK. Demnach machen sich 74 Prozent der Deutschen Sorgen wegen der Umweltverschmutzung, 69 Prozent fürchten den Klimawandel und 68 Prozent fordern, dass sich Unternehmen möglichst umweltbewusst verhalten sollen – zum Beispiel, indem sie umweltfreundliche Materialien verwenden.

von

Nicht nur die Energiepreise, sondern auch die Preise für viele Roh- und Grundstoffe sind in letzter Zeit explosionsartig gestiegen. Im Fall des Papiers liegt dies vor allem an den hohen Preissteigerungen bei den Rohstoffen, die zur Papierherstellung benötig werden – allen voran Altpapier und Zellstoff.

von

Mitte März begannen die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Zahlreiche Betriebe mussten geschlossen werden. Auch die Transport- und Logistikketten waren davon betroffen, die für den Außenhandel entscheidend sind. Waren konnten häufig nicht mehr versendet werden, weshalb es beim Export zu diesem bisher beispiellosen Einbruch kam. Einige Exportwaren konnten nur auf Halde produziert werden und steckten im Lager fest.

von

Die deutschen Ausfuhren sind im März durch die Corona-Krise massiv gesunken - im Vergleich zum Februar steht ein Minus von 11,8 Prozent. Die Exporte seien zwischen "zwei Mühlsteinen aufgerieben" worden, so ein Volkswirt. Die deutschen Exporte sind wegen der Corona-Krise drastisch eingebrochen. Die Unternehmen führten im März Waren im Wert von 108,9 Milliarden Euro aus. Das waren 7,9 Prozent weniger als im Vorjahresmonat und 11,8 Prozent weniger als im Februar dieses Jahres, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Gegenüber dem Vormonat sei dies der "größte Rückgang seit Beginn der Zeitreihe im August 1990".

von

Fast drei Jahrzehnte galt es als eine Art Naturgesetz, dass Unternehmen dort produzieren, wo es für sie am günstigsten ist. Die Weltwirtschaft lief wie eine gut geölte Maschine, die täglich Abertausende Containerschiffe und Frachtflugzeuge um den Erdball schickte. Und selten gab es Regierungspolitiker in Deutschland oder Europa, die das in Zweifel zogen.

Wir sind für Sie da

Brauchen Sie unsere Hilfe bei Konzeption, Gestaltung oder Relaunch Ihrer Internetseite? Oder möchten Sie Ihre Marketing-Aktivitäten auf Social Media oder andere Bereiche ausweiten? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir sind schon sehr gespannt auf Ihr Projekt. Erklären Sie uns bitte kurz, was Sie von uns erwarten: info@buntheit.de


© 2022 Buntheit. All Rights Reserved

Cookiehinweis
Optimierungs Cookies
Tracking Cookies / Übermittlung in die USA

Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, gilt dies als stillschweigende Einwilligung in die Verwendung von Cookies auf dieser Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie den Opt-Out Cookie setzten um das Tracking durch Google-Analytics zu unterbinden.


Einstellungen übernehmen